Block TERMINE

13. 11. 2014
56. Sitzung des Burgenländischen Landtages




>Zur Facebook Seite











JETZT Unterschriftenaktion:
Schluss mit der Belastung
von Autofahrern!
(siehe unten)


Block POLITIK

15. 10. 2014
Kölly: Landesschulrat gehört abgeschafft
> mehr [*.PDF]


15. 10. 2014
SPÖ-ÖVP Scheingefechte um Therme Lutzmannsburg
> mehr [*.PDF]


14. 10. 2014
Arbeitsplätze für Burgenländer schaffen
> mehr [*.PDF]


9. 10. 2014
Kölly: Gemeinden zum Rechtsbruch genötigt
> mehr [*.PDF]


7. 10. 2014
Kölly: Keine Klarheit bei Verwaltungsreform in Sicht!
> mehr [*.PDF]


2. 10. 2014
LBJ-Arthofer fordert neues Arbeitslosenmodell
> mehr [*.PDF]


Block VIDEOS

15. 9. 2014
Pressekonferenz Verwaltungsreform, Proporz und 2. Wahltag
LAbg BM Manfred Kölly


> Video [YouTube]


4. 9. 2014
Pressekonferenz Landtagswahlen 2015
LAbg BM Manfred Kölly
Dr. Wolfgang Rauter


> Video [YouTube]



Schluss mit der Belastung von Autofahrern!

Der Staat versucht die Budgetlöcher über Massensteuern zu stopfen! Derzeit fließen rund um das Auto jährlich 12,65 Milliarden Euro an den Staat. Daher wird Autofahren immer teurer. Von 100 Euro Tankrechnung gehen € 55 direkt an den Finanzminister. Die Liste Burgenland fordert einen Belastungsstopp! Rund 55.000 Burgenländer sind als Pendler auf das Auto angewiesen. Unterschreiben Sie daher jetzt!

Was der Staat rund um das Auto an Steuern einnimmt…

Mineralölsteuer: 4,350 Milliarden Euro
Mehrwertsteuer Kraftstoffe: 1,460 Milliarden Euro
Mehrwertsteuer KFZ-Kauf: 1,560 Milliarden Euro
Mehrwertsteuer andere (Reparaturen…): 0,950 Milliarden Euro
KFZ-Steuer: 0,040 Milliarden Euro
Motorbezogene Versicherungssteuer: 1,680 Milliarden Euro
Normverbrauchsabgabe: 0,500 Milliarden Euro
Versicherungssteuer: 0,360 Milliarden Euro
Mauten Lkw (ASFINAG): 1,030 Milliarden Euro
Mauten Pkw-Vignette (ASFINAG): 0,360 Milliarden Euro
Pkw-Streckenmauten (ASFINAG): 0,120 Milliarden Euro
Sonstige Steuern und Abgaben: 0,290 Milliarden Euro

Summe:         12,650 Milliarden Euro
(Quelle: autorevue.at, Dezember 2013)

Geben Sie ihren Namen und E-Mail Adresse an um an der Umfrage teilnehmen zu können:





Sehr geehrte Damen und Herren !
Liebe Freunde und Sympathisanten !

Seit Juni 2010 ist die Liste Burgenland [LBL] - ein Zusammenschluss unabhängiger Namenslisten - zur politischen Realität auf Landesebene geworden.

Dieser enorme Vertrauensvorschuss unserer Wähler bindet uns an das Versprechen, unser Handeln nach dem auszurichten, was uns wichtig ist:

Die Menschen.
Das Land.

Es ist schön, dass es abseits der verkrusteten und egoistischen Parteienlandschaft Menschen gibt, die das Land aktiv mitgestalten. Stellvertretend für alle Vereinsmitglieder bedanken wir uns an dieser Stelle bei unseren Unterstützern und all jenen Personen, welche oftmals unbedankte Arbeit im Hintergrund verrichten.

LAbg. Bgm. Manfred KöLLY, Dr. Wolfgang RAUTER, Bgm. Gerhard HUTTER

LBL